Dienstag, 8. August 2017

kunstschachtel nr 27/2017, bilderrätsel / papierliebe





kunstschachtel nr 27/2017, bilderrätsel
15,5 x 14 cm
materialien: blech-tabakdose aus kleve (!), holzschnitt von karl rössing (aus dem inselbuch nr 219), margarinefigur (grün bepinselt), tonmurmeln, stein aus tintagel, metallbuchstabe und -zahl, manomalerei

und wer errät, was hier dargestellt wird??



papierliebe am montag
thema im juli/august: minibücher



ihr erinnert euch sicher noch an mein mini-material-buch von letzter woche. inzwischen haben sich einige seiten gefüllt.






 
ein bisschen sonniges vom mustermittwoch hat sich auch mit eingefunden!


verlinkt mit frau nahtlusts papierliebe im juli/august

Kommentare:

vonleidenberg hat gesagt…

Oooooh, wie schön! Kunstschachtel und Buch sind einfach meins! Mag jetzt auch ein Fühlbuch machen... und mit Knöpfen arbeiten.
Liebe Grüße von mir, die leider den Verputz an ihrem Haus zuerst bearbeiten muss...
Solveig

Eli hat gesagt…

Rübezahl ... Ganz herzliche Grüße von Eli

katzenkraft hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
katzenkraft hat gesagt…

Rübe hoch 2? Also quasi eine Energie(futter-)rübe? Oder, nee: Rübezahl! Dein Material-Büchlein ist so schön!

beate grigutsch hat gesagt…

genau - rübezahl! ;-D
danke für die schöne kunst!!! xxxxxx

Andrea Karminrot hat gesagt…

Ich bin richtig schlecht im Bilderrätseln. Ich habe bei den anderen geschmuhlt, Rübezahl für passend empfunden.
Toll sind sie immer wieder, deine Schachteln.
Liebe Grüße
Andrea

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

So schön wieder dein Kästchen... Und das Büchlein, das sich füllt. Lieben Abendgruß zu dir - Ghislana

frau nahtlust hat gesagt…

Im Rätselraten bin ich leider auch immer eine Niete, aber das Spicken bei den anderen hilft :-) Aber ob eigene Auflösung oder Spicken: Die Schachtel ist so oder so wunderschön und begeistert mich! Und das Buch: ein Traum und klasse, wie es sich füllt, udn ich Einblicke bekommen darf in die SEiten. Ein Kleinod!
Danke fürs Verlinken, liebe Mano!
LG. Susanne

Birgitt hat gesagt…

...ich wäre nicht drauf gekommen, liebe Mano,
obwohl ich das Lied vom Rübezahl gerne mag...in meiner Jugendzeit hatte das eine besondere Bedeutung -Volk und Heimat sind nicht mehr frei, das haben wir mit Inbrunst gesungen...dein kleines Buch ist klasse...die Idee, es mit verschiedenen Materialien zu füllen merke ich mir mal und werde sie vielleicht nachmachen, ein kleines selbst gebundenes Buch ist mir gestern gerade wieder in die Hände gefallen, das war der erste Bindeversuch von mir überhaupt...

liebe GRüße Birgitt

Andrea hat gesagt…

So schön, dein Materialbuch! Ganz besonders und geheimnisvoll! Und auch deine Kunstschachtel ist toll!!
Ganz liebe Grüße Andrea
Und Danke für den Tipp mit dem Stift!

kaze hat gesagt…

Die Rübezahlschachtel ist dir sehr gelungen, irgendnwie mußt ich auch sofort an "Villa R" denken.Immer ein Fest bei dir!
Liebe Grüße, Karen

Astrid Ka hat gesagt…

Deine gesammelten Schätze möchte ich gerne mal sehen, unglaublich! Aber nur so kommen solch wunderbare Miniaturen zustande!
GLG
Astrid

ULKAU hat gesagt…

Ach Mano, das ist meine Schachtel! Obwohl ich mit Rübezahl wenig zu tun habe, aber mit Karotten, die ich früher ständig gegessen habe und zwar immer so mit den Zähnen abgeschrabbt...tatsächlich hatte ich den Spitznamen Möhre! und die 2 ist doch meine persönliche Zahl!...
Dein Minibuch ist wieder einmal eine Augenweide, so fein bestückt mit kreativem Kleinkram und immer so interessant fotografiert vor Arbeitshintergründen und passender 'Deko'!
Herzliche Grüße Ulrike

Holunder hat gesagt…

Auf "Rübezahl" bin ich rasch gekommen, die Schachtel und das Büchlein sind wieder klasse.
Wie du soviel immer in so ein kleines Format zaubern kannst. Für die Eye-Poetry brauche ich gleich eine kleine Holzkiste...
Liebe Grüße
Andrea

papiertaenzerin.com hat gesagt…

Liebe Mano, was für eine feine Schachtelrätselei, auch ich hab den Rübezahl schnell entdeckt: die Rübe, der Wald... liebe Grüße aus Brandenburg, Ina.

Barbara Casillas hat gesagt…

I love the details in your mini book. It's very visual as well as textural. And a perfect size tin for the art box, with all the contents looking very natural.

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Oooch.. das Rätsel wurde ja schon gelöst ;)) Deine Schachtel ist wiedereinmal ein voller Erfolg. Das Grün der Tannenbäume passt so wunderbar zu dem kleinen roten Fleck auf der anderes Seite. Ich liebe es wenn Du Mythen, Sagen und Märchen umsetzt, liebe Mano!! Ganz liebe Grüße, Nicole

monique carnat hat gesagt…

prima geworden deine schachtel mit den feinen ziffern 2 ! und dein "carnet d'échantillons" spielt so gut mit den materialen * asiatische cocarde mit knopf und daneben lustiges gesicht :) die variation von den seitenfarben bringt alles so gut zur geltung * liebe solche hefte mit gesammeltes * wünsche dir einen schöner tag !

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Deine Rübezahl Schchtel ist ein HIT!
( Warum schreib ich immer das Gleiche? )
Weil Du nur Hits fabrizierst denke ich.
Das Materialbüchlein füllt sich auf's Allerschönste!
Sowas sollte ich vielleicht auch mal angehen... EIn Überbleibseljournal...
na vielleicht wird das mal was bei mir...Ideen hätten wir ja mehr als genug, nur die Zeit ist leider bemessen.

Tabea Heinicker hat gesagt…

oh die schachtel spricht mich sehr an! wundergut gelungen!
und das büchlein ist natürlich auch sehr fein gelungen. für so material im buch eigent sich die bindetechnik ja ganz gut, gell!
tabea grüßt

miriskum dot de hat gesagt…

Dein Mini-Materialbuch und Deine Kunstschachtel sind sehr inspirierend!
Lieben Gruß
sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails